Unsere Schule
Leitbild

Grundlegend

Wir sind eine überschaubare, geleitete Schule vom Kindergarten bis zur 6. Klasse. Als integrative Schule bieten wir den Schülerinnen und Schülern die entsprechenden Förderangebote an. Die Kinder und Lehrpersonen kennen einander, unterstützen sich gegenseitig und wertschätzen das Gemeinsame. Die Traditionen in unserem Dorf pflegen wir und organisieren regelmässig alters- und stufenübergreifende Schulanlässe. Die Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen tragen gemeinsam zu einem guten Schulklima bei. Sie pflegen einen rücksichtsvollen Umgang miteinander und begegnen sich mit Toleranz und Respekt. Die Schule akzeptiert die vielfältigen Kulturen und Religionen und fördert das Gemeinsame.
 

Auftrag der Schule

Die Lehrpersonen gestalten ihren Unterricht ganzheitlich, individualisierend und differenzierend und fördern die Kinder und Jugendlichen in ihrer Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz. Die Lehrpersonen vermitteln zeitgemässes und fachgerechtes Wissen. Sie begleiten die Kinder dabei, Eigenverantwortung für ihr Lernen zu übernehmen, ihr Selbstvertrauen zu stärken und unterstützen sie in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit.
 

Organisation

Unsere Schule umfasst den Kindergarten der 5-jährigen und 6-jährigen Kinder, sowie die 1. bis 6. Primar. Je nach Jahrgangsgrösse werden die Klassen parallel geführt. Die Einschulungsklasse befindet sich in Villmergen und die Oberstufe wird in Dottikon und Villmergen geführt, deshalb sind wir mit diesen beiden Schulen gut vernetzt.

Bei der Organisation der Schule richten wir uns nach den gesetzlichen Vorgaben des Kantons Aargau. Die Schule verfügt über eine zeitgemässe Infrastruktur und eine klare Führungsstruktur. Dies erleichtert es den Lehrpersonen, sich auf ihren Berufsauftrag zu konzentrieren.

Kommunikation – Eltern – Öffentlichkeit – Behörden Unsere Schule ist offen für Anliegen der Eltern. Wir pflegen einen Umgang, der von Achtung und gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist. Die Schule betreibt eine aktive, vernetzte und transparente Zusammenarbeit mit externen Fachstellen und Behörden. Wir legen Wert auf einen offenen Informationsaustausch mit den Eltern. Gerne darf nach Absprache mit der Lehrperson Einblick in den Schulalltag genommen werden. Die Teilnahme der Eltern an Elternabenden und Schulanlässen ist uns wichtig und ist obligatorisch. Wir sind gerne zu Gesprächen mit den Eltern bereit und freuen uns über das Interesse der Eltern an der Schule.
 

Qualität

Wir haben ein Qualitäts-Leitbild (Q-Leitbild). Dieses beschreibt in Leitsätzen, was wir unter Qualität an unserer Schule verstehen. Wir orientieren uns daran, indem wir uns mit diesen Leitsätzen auseinandersetzen und sie in den Alltag einfliessen lassen. Wir legen realistische Ziele fest und überprüfen laufend deren Erreichung. Die Unterrichtsqualität stärken wir durch interne und externe Weiter- und Ausbildung der Lehrpersonen, Schulleitung und Schulpflege. Zukünftige Herausforderungen nehmen wir auf und bereiten uns darauf vor. Wir führen Qualitätssicherungsmassnahmen auf verschiedenen Ebenen durch. Unser Leitbild überprüfen wir regelmässig und passen es veränderten Situationen an.
 

Personal

Unser Schulkollegium wird von der Schulpflege und Schulleitung zielgerichtet, verantwortungsbewusst und nachhaltig geführt. Dabei wird sowohl die berufliche als auch persönliche Entfaltung jedes Einzelnen wahrgenommen und die Lehrpersonen werden in der Entwicklung ihres Unterrichts unterstützt. Wir verstehen uns als pädagogisches Team, welches von den Stärken des Einzelnen profitiert. Wir engagieren uns bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung unseres pädagogischen Auftrages und arbeiten dabei eng zusammen.